Offene Ganztagsschule der Staatlichen Wirtschaftsschule   
                                         Dinkelsbühl

 

 

 Aufnahme und Konzept

 

 

 

Das Team der Ganztagsbetreuung heißt alle Schülerinnen und Schüler der offenen Ganztagsschule herzlich willkommen.
 
Schuljahr 2017 / 2018

Erholt und motiviert starten wir ins neue Schuljahr. Auch dieses Jahr wollen wir den Lern- und Lebensraum Schule gestalten.

Wir, das sind Frau Eva von Karpowitz, Frau Cornelia Grode, Frau Karin Haverkämper und Frau Gabriele Heller-Höck. Unterstützt werden wir am Montag durch Frau Beate Seibold-Bäuml.

Um 12:45 Uhr starten wir mit einem warmen Mittagessen in der nahegelegenen Mensa. Bis 13:30 Uhr ist Bewegung, Entspannung und Ruhe angesagt, bis es dann in die festgelegten Klassenzimmer geht. In der Lern- und Übungsphase werden dank der Fachkompetenz der Betreuerinnen die Schülerinnen und Schüler begleitet, unterstützt und gefördert. Weiterhin können dank des Tutorensystems Kleinlerngruppen gebildet werden. Ab 15 Uhr sind am Montag und Dienstag die Lernbüros geöffnet, die die Schülerinnen und Schüler eigenverantwortlich besuchen können, um weitere offene Fragen zu klären. In der Freizeitphase wählen die Schülerinnen und Schüler selbst das Bewegungsangebot, kreatives Basteln oder Entspannung.

Eine offene Kommunikation mit Ihnen, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, ist uns wichtig. Daher freuen wir uns über Ideen, Anregungen, aber auch Kritik, um die Ganztagsbetreuung stets weiterzuentwickeln. Das Projekt „Starke Partner: GTB + Eltern“ liegt uns sehr am Herzen. Gerne gestalten wir mit Ihnen gemeinsam ein oder zwei Stunden am Nachmittag. Ihr Beruf, Ihre künstlerischen und sportlichen Fähigkeiten interessieren uns.

Rufen Sie mich unter 09851/577213 an. Ich freue mich auf ein Gespräch mit Ihnen.

 

Eva von Karpowitz

Ganztagskoordinatorin